feuerwehr.info >> Einsatzberichte >> Dachstuhlbrand an einem Dreifamilienhaus in Ratingen-Lintorf

Dachstuhlbrand an einem Dreifamilienhaus in Ratingen-Lintorf

Zurück

Foto(s):
  • 2010-06-29: Dachstuhlbrand an einem Dreifamilienhaus in Ratingen-Lintorf
  • 2010-06-29: Dachstuhlbrand an einem Dreifamilienhaus in Ratingen-Lintorf
  • 2010-06-29: Dachstuhlbrand an einem Dreifamilienhaus in Ratingen-Lintorf
  • 2010-06-29: Dachstuhlbrand an einem Dreifamilienhaus in Ratingen-Lintorf
Alarmzeit: 26.06.2010 um 19:16 Uhr
Einsatzort: Ratingen, Landkreis Mettmann, Deutschland
Einsatzkräfte und -fahrzeuge: -
Einsatzende: -
Bericht: (ots) Die Feuerwehr Ratingen wurde am Samstagabend um 19:16 Uhr in die Straße "Am Pohlacker" nach Ratingen- Lintorf alarmiert. Nachbarn hatten Flammen und Rauch aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung festgestellt und die Feuerwehr verständigt.
Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Dachgeschoßwohnung des Dreifamilienhauses in Vollbrand und die Flammen schlugen bereits aus dem Dach. Die Bewohner des Dreifamilienhauses konnten sich alle noch selbstständig ins Freie begeben. Der Hauseigentümer wurde jedoch nach einem selbstdurchgeführten Löschversuch vom Notarzt behandelt und mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins St. Marien transportiert.
Zur Brandbekämpfung setzte die Feuerwehr zwei Drehleitern mit zwei Strahlrohren im Außenangriff und zwei Atemschutztrupps mit zwei Strahlrohren im Innenangriff ein, um dass Feuer zu bekämpfen. Durch den massiven Löschangriff konnte das Feuer in kurzer Zeit gelöscht und die Ausdehnung des Feuers auf die unteren Wohnungen verhindert werden. Die Hälfte der Dachfläche wurde durch die Feuerwehr freigelegt, um Glutnester im Dachstuhl abzulöschen.Die Wohnungen im ersten und zweiten Geschoß waren auch weiterhin bewohnbar.
Zur Schadenshöhe und Brandursache können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizeibehörde Mettmann hat die Ermittlungen zum Schadensverlauf aufgenommen.
Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr Ratingen, der Löschzug Lintorf, der Löschzug Ratingen-Mitte und der Löschzug Breitscheid mit 52 Einsatzkräften.
Autor: Jürgen Jakobowski (Ratingen, Deutschland) [Quelle: news aktuell GmbH]
Anschrift(en): Berufsfeuerwehr Ratingen
Fahrzeug(e): -
Einsatzbericht(e): -
Karte:
Benutzerkommentare:
Kommentar hinzufügen...
Erstellt am: 29.06.2010
Erstellt durch: fabian.constien

Zurück

bookmark in your browsermister wongpublish in twitterdel.icio.usdigg.comfurl.netlinksilo.dereddit.comspurl.nettechnorati.comgoogle.comyahoo.comfacebook.comstumbleupon.compropeller.comnewsvine.comjumptags.com

Aktualisiert am Dienstag, den 26.10.2010