feuerwehr.info >> Einsatzberichte >> Böswilliger Alarm lässt kompletten Löschzug der Feuerwehr Sehnde anrücken

Böswilliger Alarm lässt kompletten Löschzug der Feuerwehr Sehnde anrücken

Zurück

Foto(s): -
Alarmzeit: 22.01.2012 um 14:33 Uhr
Einsatzort: Sehnde, Region Hannover, Deutschland
Einsatzkräfte und -fahrzeuge: -
Einsatzende: 22.01.2012 um ca. 15:00 Uhr
Bericht: Gegen 14:33 Uhr am 22.01.12 wurde der Regionsleitstelle ein Rauchentwicklung aus einer Dachgeschosswohnung in Sehnde, Marggrafstraße gemeldet.
Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort Eintreffen, können sie keine Feststellung machen. Auch nach einer Absuche der umliegenden Gebäude wurde keine Rauchentwicklung festgestellt.
Da es sich hier um einen böswilligen Alarm handelt, hat die Polizei die Ermittlung aufgenommen. Auf den Verursacher kommen die Kosten für den ausgelösten Einsatz der Feuerwehr zu.
Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Sehnde und der Rettungsdienst.
Autor: Stadtfeuerwehr Sehnde
Anschrift(en): -
Fahrzeug(e): -
Einsatzbericht(e): -
Karte:
Benutzerkommentare:
Kommentar hinzufügen...
Erstellt am: 29.01.2012
Erstellt durch: fabian.constien

Zurück

bookmark in your browsermister wongpublish in twitterdel.icio.usdigg.comfurl.netlinksilo.dereddit.comspurl.nettechnorati.comgoogle.comyahoo.comfacebook.comstumbleupon.compropeller.comnewsvine.comjumptags.com

Aktualisiert am Sonntag, den 29.01.2012