feuerwehr.info >> Einsatzberichte >> Kellerbrand in Gelsenkirchen-Horst

Kellerbrand in Gelsenkirchen-Horst

Zurück

Foto(s): -
Alarmzeit: 02.02.2012 um 13:02 Uhr
Einsatzort: Gelsenkirchen, Deutschland
Einsatzkräfte und -fahrzeuge: 22 Personen mit 8 Fahrzeug(en)
Einsatzende: 02.02.2012 um ca. 14:30 Uhr
Bericht: In den Abendstunden kam es in Gelsenkirchen Horst zu einem Kellerbrand. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen rückten daraufhin mit zwei Löschzügen zur Einsatzstelle aus. Vor Ort angekommen, wurde ein Trupp (besteht aus 2 Personen) mit einem Hohlstrahlrohr zur Brandbekämpfung eingesetzt. Nach kurzer Zeit zeigte die Brandbekämpfung ihre Wirkung und das Feuer war gelöscht.
Der Treppenraum und der Kellerbereich waren jedoch so verraucht, sodass ein Hochdruckbelüftungsgerät eingesetzt werden musste.
Die Bewohner des Hauses hatten dieses bereits sehr früh selbst verlassen können. Eine Person hatte jedoch so viele giftige Rauchgase eingeatmet, dass diese zum Krankenhaus mit einem Rettungswagen transportiert werden musste. Nach dem Abschluss der Löscharbeiten konnten die Bewohner in Ihre Wohnung zurückkehren.
Die Devensstraße war während der gesamten Einsatzzeit (1 ½ Stunden) für den fließenden Verkehr gesperrt.
Autor: Klaus Jacob (Gelsenkirchen, Deutschland)
Anschrift(en): -
Fahrzeug(e): -
Einsatzbericht(e): -
Karte:
Benutzerkommentare:
Kommentar hinzufügen...
Erstellt am: 02.02.2012
Erstellt durch: fabian.constien

Zurück

bookmark in your browsermister wongpublish in twitterdel.icio.usdigg.comfurl.netlinksilo.dereddit.comspurl.nettechnorati.comgoogle.comyahoo.comfacebook.comstumbleupon.compropeller.comnewsvine.comjumptags.com

Aktualisiert am Donnerstag, den 02.02.2012