feuerwehr.info >> Einsatzberichte >> Pkw überschlug sich bei Düsseldorf

Pkw überschlug sich bei Düsseldorf

Zurück

Foto(s):
  • 2012-02-23: Pkw überschlug sich bei Düsseldorf
  • 2012-02-23: Pkw überschlug sich bei Düsseldorf
Alarmzeit: 23.02.2012 um 14:58 Uhr
Einsatzort: Landstraße nahe Düsseldorf, Deutschland
Einsatzkräfte und -fahrzeuge: -
Einsatzende: 23.02.2012 um ca. 17:00 Uhr
Bericht: Aus noch ungeklärter Ursache ist der PKW eines 82jährigen Fahrers von der Landstraße abgekommen und überschlug sich. Schwer verletzt musste der Mann von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug gerettet werden.
Warum der weiße Mercedes-PKW auf seiner Fahrt in Richtung Erkrath, in einer lang gezogenen Linkskurve, die Fahrbahn verließ, versucht die Polizei derzeit zu klären. Die Ersthelfer fanden den Wagen etwa 40 m neben der Straße, auf einer abschüssigen Wiese. Die Unfallspuren lassen vermuten, dass sich das Fahrzeug mindestens einmal überschlagen hatte, bevor es wieder auf seinen Rädern zum Stehen kam.
Beim Eintreffen der Hubbelrather Löschgruppe befand sich der verletzte Fahrer noch im Fahrzeug. Um ihn möglichst schonend aus dem Auto zu retten, wurde er zunächst notärztlich versorgt. Zeitgleich entfernten die Feuerwehrleute, mit einer hydraulischen Rettungschere die Beifahrertür, wo der Patient dann vorsichtig aus dem zerbeulten Mercedes gezogen werden konnte. Nach einer Erstversorgung durch die Notärztin brauchte ein Rettungswagen der Feuerwehr den Mann ins Krankenhaus.
Offensichtlich hatte der Fahrer aber noch Glück im Unglück. Denn als der Wagen von der Landstraße abkam, streifte er einen Baum am Straßenrand nur und prallte nicht frontal gegen diesen Baum. So wurde lediglich die Fahrtrichtung des verunfallten Wagens etwas abgelenkt und der Mercedes landete auf der Wiese. Wäre er frontal gegen den Baum geprallt, hätte es deutlich schlimmere Unfallfolgen gegeben.
Der Sachschaden wird auf 15.000 € geschätzt. Neben der Löschgruppe Hubbelrath waren Feuerwehrbeamte der Wachen Behrenstraße sowie Posener Straße im Einsatz. Mit einer Seilwinde konnte der Wagen wieder auf die Straße gezogen werden. Als Anlage sind zwei Einsatzbilder beigefügt.
Autor: Martin Smirek (Düsseldorf, Deutschland)
Anschrift(en): -
Fahrzeug(e): -
Einsatzbericht(e): -
Karte:
Benutzerkommentare:
Kommentar hinzufügen...
Erstellt am: 23.02.2012
Erstellt durch: fabian.constien

Zurück

bookmark in your browsermister wongpublish in twitterdel.icio.usdigg.comfurl.netlinksilo.dereddit.comspurl.nettechnorati.comgoogle.comyahoo.comfacebook.comstumbleupon.compropeller.comnewsvine.comjumptags.com

Aktualisiert am Donnerstag, den 23.02.2012