feuerwehr.info >> Neuigkeiten >> Feuerwehr Fliegenberg/ Rosenweide: Ruhiges Jahr - Wechsel in der Wehrführung im letzten Jahr ohne Probleme

Feuerwehr Fliegenberg/ Rosenweide: Ruhiges Jahr - Wechsel in der Wehrführung im letzten Jahr ohne Probleme

Zurück

Foto(s):
  • 2011-02-25: Feuerwehr Fliegenberg/ Rosenweide: Ruhiges Jahr - Wechsel in der Wehrführung im letzten Jahr ohne Probleme
Zeitpunkt: Freitag, 25. Februar 2011
Ort: Fliegenberg, Landkreis Harburg, Deutschland
Neuigkeit:

In seinem ersten Jahresbericht als Ortsbrandmeister konnte der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Fliegenberg/Rosenweide von einem ruhigen Jahr für die Wehr bilanzieren Zwölf Einsätze, davon lediglich ein Brandeinsatz forderten die Feuerwehrleute. Zahlreiche Übungen über die Orts- und Gemeindeebene hinaus mit den Einheiten des Fachzuges Gewässerschutz der Kreisfeurwehr hielten die Aktiven fit für den Ernstfall. Insgesamt leisteten die Fliegenberger Feuerwehrleute im vergangenen Jahr 3.055 Gesamtstunden an Einsätzen und Diensten, eine stolze Zahl, wie auch Stelles Bügermeister Joachim Wilcke befand. Dieser erhielt großen Applauss für seine Grußworte, auch unter der Beachtung, dass dieser Besuch bei der Versammlung sein letzter als amtierender Bürgermeister ist, da im Herbst ein neuer Bürgermeister gewählt wird. Stolz ist Ortsbrandmeister Sören Brendel auf die Personalstärke in der Wehr. 56 Aktive versehen ihren Dienst in der Altersabteilung, 15 Jungen und Mädchen arbeiten in der Jugendfeuerwehr, und abgerundet wird die Wehrstruktur durch 23 Altersmitglieder. Große Beachtung fand der zehnte Platz der Wettbewerbsgruppe beim Bezirksentscheid in Klein-Meckelsen, der frenetisch gefeiert wurde. Highlight des letzten Jahres war der Wechsel in der Wehrführung, Sören Brendel löste damals offiziell Rolf Meyer als Ortsbrandmeiser ab. Dieser Wechsel verlief gänzlich ohne Probleme und Reinbungen, dieses stellte auch Gemeindebrandmeister Stephan Martens erfreut fest. Er hatte noch angenehme Aufgaben zu erfüllen, Ehrungen und Beförderungen waren durchzuführen. Das Ehrenzeichen für 25-jährige Mitgliedschaft erhielt Klaus-Peter Reimers. Zum Ersten Hauptfeuerwehrmann wurde weiter Bernd Schulenburg befördert, neue Oberfeuerwehrfrau ist Ulrike Wischendorff, Nadine Waitz wurde Feuerwehrfrau und Mirko Köllmann ist neuer Feuerwehrmann. Dennis Flügge wurde zudem zum Sicherheitsbeauftragten gewählt, und Ulrike Wischendorff ist stellvertretende Jugendfeuerwehrwartin.

Datei(en): -
Autor: Matthias Köhlbrandt (Seevetal-Maschen, Deutschland)
Anschrift(en): -
Neuigkeit(en): -
Benutzerkommentare: Kommentar hinzufügen...
Erstellt am: 26.02.2011
Erstellt durch: fabian.constien

Zurück

bookmark in your browsermister wongpublish in twitterdel.icio.usdigg.comfurl.netlinksilo.dereddit.comspurl.nettechnorati.comgoogle.comyahoo.comfacebook.comstumbleupon.compropeller.comnewsvine.comjumptags.com

Aktualisiert am Samstag, den 26.02.2011